Archive : Author

Wespennest entfernen Leipzig

POSTED ON Januar 12th  - POSTED IN Wespenbekämpfung

Wespennest am Haus?

Wir helfen beim Wespenbefall in Leipzig

Der Kunde spart viel Geld
Es ist für Hausbesitzer, Unternehmen und Gemeinden nicht ungewöhnlich, die Dienste der Schädlingsbekämpfung Leipzig und Umgebung zu beanspruchen. Wespennester werden bei rechtzeitiger Alarmierung von den professionellen Kammerjägern entfernt, bevor sie ernste strukturelle Schäden an den Immobilien verursachen. Die Schädlingsbekämpfung Leipzig entfernt mit hoher Wahrscheinlichkeit die Plage, die das Gebäude und die umliegende Landschaft der Immobilie befällt. Schließlich erspart der Service den Eigentümern viel Geld, das sonst in Reparaturen und Ersatz von etlichen Sachen investiert worden wäre. Wespennest entfernen Leipzig

Wespenbekämpfung Leipzig

Wespenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

LOGOS_plus

Wespenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Wespenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Destra Bettwanzenbekämpfung in Leipzig

POSTED ON Januar 9th  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Bettwanzen bekämpfen in Leipzig

Die Destra Bettwanzen Bekämpfung in Leipzig bekämpft wirkungsvoll und kostengünstig – Bettwanzen in Privathaushalten und Gewerbe sowie Hotel Unternehmen. Professionelle Hilfsmittel und ein geschultes Auge erlauben es dem Team der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig, einen Bettwanzenbefall zu erkennen. Handelt es sich wie vermutet um Bettwanzen, leiten sie die Phase der Bekämpfung ein.

bettwanzen

Bettwanzenbekämpfung Leipzig

Sie benötigen bei der Bekämpfung die aktive Mitarbeit der Hausbewohner, die alle Textilien aus den befallenen Räumen in Plastiksäcke stecken. Diese Textilien waschen sie bei 60 oder mehr Grad Celsius und trocknen sie im Trockner länger als eine halbe Stunde. Diese Prozedur sorgt dafür, dass die Wanzen inklusive Eier sicher absterben. Alternativ kommt alles in die Tiefkühltruhe oder den Gefrierschrank. Die betroffenen Textilien verbringen dort ein bis zwei Tage bei minus 20 Grad Celsius.

 

Winzige Bettwanzen schwer zu identifizieren

Bettwanzen gehören zur Familie der Plattwanzen, die zu den Gliederfüßern zählen. Mit einer Größe von 2,5 bis drei Millimeter machen Menschen sie mit bloßem Auge schwer aus. Ihr Aussehen kennzeichnen die rot-bräunliche Farbe und der oval-runde Umriss.

Die winzig kleinen Insekten halten sich gerne hinter Leisten, in Büchern, in geschlossenen Hüllen oder in Bodenritzen auf. Die geschulten Experten von der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig erkennen den Befall in erster Linie durch die braunen Kügelchen und Blutflecken. Die Kügelchen stellen das Produkt der Verdauung der Bettwanzen dar. Zu den Blutflecken kommt es durch die Nahrungsquelle der Bettwanzen, das Blut von Menschen und anderen Säugern.

Bettwanzen eroberten die ganze Welt. Die Wanzenart gibt es in Australien sowie in den USA. In Deutschland breiten sich die Schädlinge rapide aus. Bettwanzen gehören zu der Art von Schädlingen, die Kammerjäger schwer vertreiben. In ländlichen Gegenden erweisen sich die Bettwanzen als resistent gegen die eingesetzten Insektizide. Das kommt, da die Bauern dieselben Insektizide auf ihren Feldern zum Schutz der Ernte versprühen. Ebenso zeigen sich ausgefeilte Hausmittel wirkungslos.

Die Bettwanzen-Plage entsteht, da sich die Bettwanzen in großem Tempo vermehren. Jede Wanze hat etwa 200 Nachkommen. Daher empfiehlt sich die umgehende Kontaktaufnahme zu den Profis von der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig, sobald aufgrund von Hinweisen Verdacht besteht. Die Experten wissen, mit einer Plage umzugehen und sie zu beseitigen.

 

Mit welchen Methoden Bettwanzen bekämpfen?

Es gibt drei Optionen bei der Bettwanzenbekämpfung. Zu Insektiziden kommen extreme Hitze und Kälte hinzu, die die kleinen Schädlinge abtöten. Die Mitarbeiter der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig wenden vor Ort meist die Bekämpfung mit Insektiziden an.

 

Bettwanzen mit Insektiziden bekämpfen

Mit Ende des Zweiten Weltkriegs begannen Kammerjäger das Gift DDT gegen die Bettwanzen-Plage anzuwenden. Heute gilt DDT als krebserregend. Seit 1977 gibt es ein Gesetz, das DDT unter Verbot stellt. Bei der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig kommen ausschließlich für Tier und Mensch ungefährliche Insektizide zum Einsatz. Experten kennen sie als Pyrethroide, die bei Kontakt das Nervensystem der Bettwanzen lahmlegen. In manchen Gegenden wirken diese Gifte jedoch nicht mehr.

 

Professionell vernichten und dauerhaft Bettwanzen entfernen

Melden Hausbewohner einen Befall durch Bettwanzen, agiert das Team der Bettwanzenbekämpfung in Leipzig sofort. Sie bekämpfen die Plage mit entsprechendem Fachwissen und professionellen Hilfsmitteln. Umsicht zeigen sie, da die Plage eine große Belastung für die Bewohner bildet. In kurzer Zeit verrichten sie ihr Werk, damit die Bewohner schnell wieder einziehen.

Bei ersten Hinweisen auf Bettwanzen verständigen die Betroffenen die Experten von der Schädlingsbekämpfung. Bei einer ersten Bestandsaufnahme ermitteln sie, ob es sich um Bettwanzen handelt. Bei positivem Resultat legen sie direkt los. In einem Gespräch mit den Hausbewohnern entscheiden sich die Kammerjäger für eine Option, um die Bettwanzen zu bekämpfen. Fangen sie frühzeitig an, stehen die Chancen gut, dass sie Erfolg haben.

 

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bettwanzenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

LOGOS_plus

Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Destra Wühlmausbekämpfung in Leipzig

POSTED ON Januar 25th  - POSTED IN Allgemein

Bekämpfung kostengünstig mit WÜMA Wühlmaus Begasungsgerät

Sie haben einen Befall mit Wühlmäusen – wir können Ihnen eine kostengünstige und wirksame Bekämpfung mit dem WÜMA Begasungsgerät anbieten und Wühlmäuse nachhaltig bekämpfen. Rufen Sie uns zur Bekämpfung von Wühlmäusen an!Die Leipziger Destra Wühlmausbekämpfung  kann durch den hochwirksamen Einsatz des Wühlmaus Begasungsgerät WÜMA eine  schnelle und kostengünstige Befallsbekämpfung der Wühlmäuse garantieren – die zielgerichtete Begasung wirkt nachhaltig und ist kostengünstig.

Destra-sbk_Kontakt

Welche Gefahren durch Wühlmäuse in Leipzig bestehen

wuehlmausbekaempfungsgeraetWühlmäuse sind Schadnager, die durch das Benagen und Fressen von Zwiebeln, Knollen und Wurzeln

  • extrem hohe Kosten für Maßnahmen der Wiederherstellung von Ausgangszuständen
  • rein optische Probleme in Parks und Gärten durch entstehende Erdhügel und Zerstörungen des Rasens
  • zur Zerstörung von Sträucher, Bäumen und Blumen

beitragen. Darüber hinaus entstehen weitere Beschädigungen durch die Unebenheiten und Erdhügel an Gartengeräten. Deshalb ist es zwingend erforderlich, an der Bekämpfung von Wühlmäusen zu arbeiten.

Destra Einsatz des Wühlmaus Begasungsgerät WÜMA

  • private Gärten, Vorgärten, Hausgrünflächen
  • Städtische Grünflächen und Parkanlagen
  • Landwirtschaftliche Nutzflächen
  • Sportanlagen, Fussballplätze, Golfplätze
  • Friedhöfe

Gründe für einen Wühlmausbefall

Dass Sie von einer Wühlmausplage in Leipzig betroffen sind, können Sie an den sich neben gegrabenen Gängen befindlichen Erdhaufen erkennen. Diese sind im Kontrast zu jenen Erdhaufen eines Maulwurfs von geringerer Höhe und weisen eine unregelmäßige Form auf. Ferner ist die Erde feiner, zudem ist diese mit einigen Pflanzenresten vermischt. Zwar ist die Wühlmaus für den Menschen nicht gefährlich. Dennoch ist sie der Verursacher für erhebliche Schäden im Kleingarten. Daher sollten Sie sich möglichst schnell um eine Wühlmausbekämpfung bemühen. Vorbeugend können kaum etwas gegen einen Befall von Wühlmäusen tun. Diese Schadnager fühlen sich ganz besonders durch ruhige Orte angezogen, welche durch einen lockeren und gesunden Erdboden geprägt ist. Diese bevorzugten Orte befinden sich hauptsächlich in nahezu allen gepflegten Gärten. Daher ist es fast nicht machbar, sich direkt vor einer Wühlmausplage zu schützen.

Bekämpfung von Wühlmäusen im Großraum Leipzig

 

Die Bekämpfung von Wühlmäusen in und um Leipzig gestaltet sich äußerst schwierig. Manche Tiere zeigen auf das eine Mittel eine Reaktion, während andere wiederum gar keine zeigen. Der Fachhandel hält mit dem WÜMA Wühlmausvergaser ein preisgünstiges Gerät zur Wühlmausbekämpfung in Leipzig bereit.

Auch bei den Kosten für die Anschaffung des WÜMA Wühlmausvergasers können Sie im Gegensatz zu anderen Systemen erhebliche Einsparungen verzeichnen. Dank dieses Geräts zur Bekämpfung von lästigen Wühlmäusen in Ihrem Garten werden die Schädlinge nicht einfach nur verjagt, sondern durch das Gas unmittelbar vernichtet. Der Wühlmausvergaser eignet sich somit hervorragend für alle Personen, die Wert auf eine nachhaltige Bekämpfung von Wühlmäusen legen.

Vom WÜMA Wühlmausvergaser gehen ferner weder Gefahren für die Person, die das Gerät zur Bekämpfung von Wühlmäusen bedient, aus noch findet eine Belastung des Bodens statt. Darüber hinaus müssen Sie auch keine Bedenken haben, dass Ihren Haus- oder Nutztieren Schaden zugefügt wird.

 

Fliegenbekämpfung in Leipzig

POSTED ON Februar 24th  - POSTED IN Allgemein

Bekämpfung von Fliegen, Fliegeneier und Larven

Unser Fachbetrieb Destra Schädlingsbekämpfung ist Ihr Experte bei der Fliegenbekämpfung in Leipzig Wir bekämpfen den Fliegenbefall in Privathaushalten aber auch in landwirtschaftlichen Betrieben, in der Pferdewirtschaft und in Ställen.

Neben den insektiziden Bekämpfungen können zur Vorbeugung auch diverse Spezial-Lampen und elektronische Fallen zum Einsatz kommen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie kostenfrei zur Bekämpfung.


Fliegenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon: 0341 – 3575400
Funk: 0152 – 098 56 596

Bei einem Fliegenbefall im Innen oder Aussenbereich rufen Sie bitte unsere Servicenummer für Fliegenbekämpfung in Leipzig an. Unsere ausgebildeten Mitarbeiter begutachten die Situation vor Ort und empfehlen Ihnen eine wirksame Bekämpfung mit Profimitteln – diese kann in den meisten Fällen sofort beginnen. Unsere Mitarbeiter sind täglich für Sie im Einsatz.

LOGOS_plus

Fliegenfallen zum Bekämpfen von Fliegen

Fliegenfallen gibt es auch als eigene Bastelprodukte. Zum Beispiel dient ein Schälchen mit 50 Milliliter Wasser, in das zehn Süßstofftabletten und Zucker kommen, zum Fangen von Fliegen. Als ebenso tödlich erweist sich eine Mischung aus zwei Teilen Wasser, drei Teilen Fruchtsaft und einem Teil Essig. Hinzu gibt der Fliegenfänger einen Schuss Spülmittel, um die Oberflächenspannung zu verringern. Dadurch geht die Fliege unter und ertrinkt augenblicklich.

Für selbst gemachtes Fliegenpapier taucht der Fliegenfänger ein Blatt Löschpapier in ein Gemisch aus Sirup und gemahlenem Pfeffer. Das getrocknete Papier kommt an von Fliegen frequentierte Stellen. Die Mischung lockt die Fliegen an. Dank des Sirups kleben diese am Papier fest. Diese Art von Fallen eignet sich jedoch ausschließlich für Fliegen, die hin und wieder kommen. Für eine richtige Plage braucht es die professionellen Waffen der Fliegenbekämpfung in Leipzig.

 

Fliegen von der Wohnung fernhalten

Den besten Schutz vor den lästigen Insekten bieten Fliegengitter, die den Tieren den Zugang zum Haus verwehren. Nutzer installieren sie nachträglich an allen Fenstern, um die Räume effektiv zu schützen. Fliegenvorhänge eignen sich für Balkon- oder Terrassentüren.

Duftstoffe, die von Pflanzen ausgehen, stellen eine weitere Option dar, Fliegen fernzuhalten. Natürliche Duftbarrieren bieten Tomaten, Basilikum, Geranien, Rizinuspflanzen und mit Nelken versehene Zitronen. Eine weitere Möglichkeit gibt es mit dem Versetzen der Wandfarbe mit Lorbeeröl, das die Fliegen abhält. Büschel Minze oder Lavendel im Raum verteilt bilden die einfachere Alternative. Deren Duft empfinden Fliegen ebenfalls als unangenehm.

Prinzipiell gilt, dass Hausbewohner am besten zum Lüften Fenster auf der Schattenseite öffnen, da sich Fliegen im Licht tummeln. Doch diese Ratschläge helfen nicht bei einer handfesten Fliegenplage, für deren Beseitigung Bewohner die Fliegenbekämpfung in Leipzig rufen.

destra

Fliegenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Rattenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Flohbekämpfung Leipzig

POSTED ON November 3rd  - POSTED IN Allgemein

Das Haustier bringt Flöhe nach Hause

Haustiere begleiten Bewohner vieler Haushalte. Hund und Katze gestalten das Leben der Menschen mit ihrer Anwesenheit angenehmer. Dabei konfrontieren sie ihre Halter oft mit unangenehmen Zeitgenossen, die in ihrem Fell mitreisen. Flöhe ziehen eine bestimmte Tierart vor, sofern diese zur Verfügung steht. Finden sie diese nicht, wechseln sie den Wirt und ernähren sich alternativ vom Blut der Menschen.

Eine Flohbekämpfung muss in den meisten Fällen durch eine Schädlingebekämpfung behandelt werden:

bettwanzen

Flöhe bei Hund und Katze bekämpfen

Für das Bekämpfen von Flöhen bei Haustieren gibt es im Handel entsprechende Mittel. Aus Unkenntnis wissen Tierhalter nichts über die Sprungkraft von Flöhen. Die kleinen, 1,5 bis 4,5 Millimeter langen, Parasiten springen bis zu einem Meter weit. Damit erreichen sie spielend Polstermöbel, Teppiche und Kleidungsstücke, die ihnen als Verstecke dienen. Flöhe finden das Leben in einer Wohnung außerordentlich angenehm, was zu einer schnellen Vermehrung der Spezies führt.

 

Mit dem Flohbiss gelangen Bakterien in den Körper

Der menschliche Körper eignet sich für diese Insekten ebenso wie der eines Haustieres. Nutzen Flöhe den Menschen als Nahrungsquelle finden Betroffene Stiche auf ihrem Körper, welche eine ordentliche Reihe bilden. Flohbisse übertragen verschiedenen Bakterien, die zu Erkrankungen führen, denen ein großflächiger Juckreiz vorausgeht. Bekannt sind:

  • Streptokokken
  • Staphylokokken und
  • gereizte Haut.

Daneben lösen Bakterien, die durch Flohbisse in den Körper von Mensch und Tier gelangen, Allergien aus.

Flohplage in der Wohnung

Sein Heim verlassen und in den wohlverdienten Urlaub fahren, bestimmen die Gedanken des Hausherrn. Bei einem Befall von Mäusen und Ratten erfüllt eine Ferienreise ihren Zweck. Diese Tiere verhungern, wenn sie keine Nahrung finden. Flöhe dagegen warten geduldig auf die Rückkehr der Bewohner. Diese Parasiten kommen lange Zeit ohne Futter aus; ihre Puppen überleben bis zu zwei Jahren.

 

Eine bessere Alternative bietet der Kontakt zur Flohbekämpfung Leipzig. Mit professioneller Hilfe endet das Besetzen der Wohnung durch diese Parasiten. Im Vorfeld behandelt der Tierhalter seinen Hund oder seine Katze mit einem Präparat gegen Flöhe. Flohhalsbänder sind für Katzen mit Freigang ungeeignet. Halsbänder verfangen sich an Ästen sowie anderen Hindernissen und führen zur Strangulierung des Tieres. Für Hunde und reine Hauskatzen bedeutet das Anlegen eines Flohhalsbandes den ersten Schritt zur Ungeziefer-Beseitigung.

 

Die Wohnung gründlich putzen

Von der Flohbekämpfung Leipzig erfahren Betroffene, welche Maßnahmen vor dem Einsatz des Teams Erfolg versprechen. Möbel von den Wänden schieben, Fußleisten entfernen und mit dem Staubsauger auf höchster Stufe jeden Zentimeter absaugen. Die Textilien bleiben in dem flohbesetzten Zimmer. Mit einem wirksamen Spray zur Flohbekämpfung sprüht der Hausherr das gesamte Zimmer samt Textilien ein. Danach verlassen die Bewohner das Haus oder das Zimmer. Die Flohbekämpfung Leipzig rät, beim Entnehmen des Beutels den Staubsauger außerhalb seiner Wohnung zu öffnen und zu entsorgen. Danach setzen Tierhalter das Spray ebenfalls beim Staubsauger ein. Die Vorgehensweise wiederholen sie nach zwei Wochen oder sobald sie einen lebenden Floh bemerken.

 

Flöhe reisen gerne

Bevor sich Menschen in den Urlaub begeben, kontaktieren sie die Flohbekämpfung Leipzig. Die Parasiten gelten aktuell als weltweite Plage. Reisende nehmen unbewusst Flöhe als „blinde Passagiere“ mit. In Reisetaschen und Koffern bleiben die Insekten treu bei ihrem Wirt; sie begleiten ihn nach Hause. Mitarbeiter der Flohbekämpfung Leipzig raten zu Hartschalenkoffern, welchen den Schädlingen keine Versteck-Möglichkeiten bieten. Ein wissenschaftlich nicht belegtes Hausmittel stellen Zitronen dar. Zitronenscheiben im Gepäck und in Schränken ausgelegt, vertreiben diese Parasiten.

 

Flöhe reisen komfortabel im Flugzeug

Flugpassage berät die Flohbekämpfung Leipzig über verschiedene Schutzmaßnahmen, um den unbewussten Transport von Flöhen in die Heimat zu vermeiden. Eine Sicherheit vor den Parasiten gibt es nicht. Sie reisen ebenso gerne in

  • den Ritzen zwischen Rückenlehne und Sitz
  • den Kopfstützen
  • gepolsterten Reisetaschen.

Eine Fahrt mit dem Bus verachten die Insekten ebenfalls nicht. In diesem sowie in Bahn und Flugzeug finden Flöhe geeignete Futterquellen, deren sie sich bedienen. Insektenspray oder Puder im Handgepäck befreit den Fahrgast für einige Zeit von Flöhen.

 

Kurze Zusammenfassung zur Flohbekämpfung

Flöhe finden zu jeder Zeit einen Weg, um in Wohnräume zu gelangen. Als Wirt dienen den Parasiten hauptsächlich Haustiere, wobei sie eine Art vorziehen. Finden sie ihre bevorzugte Tierart nicht, wechseln sie die Futterquelle. Andere Haustiere wie Meerschweinchen und Hamster sowie Menschen nehmen Flöhe alternativ als Nahrungsgeber an.

 

Die Parasiten bleiben ihrem Wirt nahe und fühlen sich in einer Wohnung wohl. Sie leben in Ritzen, hinter Möbeln und Fußleisten sowie auf Textilien. Eine Maschinenwäsche überstehen Flöhe unbeschadet. Sie überleben lange Hungerperioden; ihre Puppen halten zwei Jahre ohne Nahrung aus. Hilfe erhalten Betroffenen von der Flohbekämpfung Leipzig, deren professionelle Mitarbeiter das Ungeziefer beseitigen. Laien nutzen für das Vernichten der Flöhe in der Regel falsche Mittel, welche mehr schaden als nutzen. Geschulte Fachkräfte verfügen über das nötige Wissen und eliminieren Flöhe wirksam, ohne die Gesundheit der Bewohner zu gefährden.

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

LOGOS_plus

Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Hundeflöhe bekämpfen

POSTED ON November 3rd  - POSTED IN Allgemein

Schadbefall durch Hunde-Flöhe im Haus

Hundeflöhe gehören weltweit zu den weit verbreiteten Insekten. Sie befallen selbst gepflegte Hunde und nutzen diese als Wirt. Aufgrund ihrer Sprungkraft nehmen die Parasiten von Menschen Besitz. Sobald Tierhalter bei ihrem Hund Flöhe bemerken, handeln sie. Nicht jeder Haushalt bereitet sich beim Hundekauf auf Ungeziefer vor. Entsprechende Mittel fehlen, weshalb Hundebesitzer ihre Tiere im ersten Schritt beim Tierarzt behandeln lassen sollten.

Danach sollte die  Wohnung bzw. das Haus von einem Schädlingsbekämpfer auf Flohbefall kontrolliert und dieser bekämpft werden.

hundeflöhe bekämpfen

Hunde dienen Flöhen als Wirt

Den Flohbefall beim Haustier erkennt der Halter am Verhalten seines Hundes. Er kratzt sich unentwegt. Im hellen Fell identifizieren Tierhalter nicht zwingend Flöhe. Er findet schwarze Flecken auf der Haut des Hundes. Diese dunklen Bereiche sind Flohkot; ein Auslöser für Hautprobleme. Die Nahrung von Flöhen besteht aus dem Blut seines Wirts. Eine große Floh-Population bringt Tieren einen Blutverlust bei, welcher bei Nichtbehandlung zum Tod führt. In solchen Fällen hilft der Tierarzt mit geeigneten Mitteln. Gewissenhafte Tierhalter versehen ihre Hunde mit Flohhalsbändern, um einem Flohbefall vorzubeugen.

Haustiere transportieren die Flöhe in den Wohnbereich. Sie bleiben hauptsächlich bei ihrem Wirt, stehen aber einem Wechsel des Nahrungsspenders aufgeschlossen gegenüber. Alternativ suchen diese Parasiten Nahrung beim Menschen und anderen, im Haus lebenden Tieren. Diese Insekten nisten sich nahe ihrer Futterquelle ein. Sie nutzen Textilien für ihre Eiablage. Schädlinge vernichten, betrifft nicht nur ihren Hund, sondern den gesamten Wohnbereich sowie die Bewohner. Informationen über Methoden, welche zur Vernichtung der Floh-Population führen, erhalten Betroffene bei professionellen Schädlingsbekämpfern.

 

Mit Insektiziden Hundeflöhe bekämpfen in Leipzig

Das Vernichten von Flöhen auf dem Hund bedeutet den Beginn einer Behandlung. Der Tierhalter ermittelt Größe und Umfang des Befalls bei seinem Haustier. Um Hundeflöhe zu bekämpfen in Leipzig, eignen sich Kontakt-Insektizide. Diese erwerben Betroffene in Sprühdosen, was eine bequeme Handhabung erlaubt. Mit den Mitteln sprühen Halter ihre Hunde sowie deren Umfeld kräftig ein. Dazu zählen:

  • Korb,
  • Decke,
  • Halsband und
  • sämtliche Dinge, die in direktem Kontakt mit dem Tier standen.

Textilien aus dem befallenen Raum waschen Bewohner in der Maschine bei mindestens 60 Grad Celsius. Alternativen zur Maschinenwäsche bieten Gefrierschrank oder Tiefkühltruhe. Kälte und Hitze töten Flöhe und Larven ab.

 

Mit Insektiziden Hundeflöhe bekämpfen in Leipzig hilft Hund und Besitzer gleichermaßen. In der Regel empfehlen Fachleute Pyrethroide sowie Methoprene, um das Ungeziefer mit Eiern und Larven effektiv zu vernichten. Letzteres wirkt als Entwicklungs-Hemmer ausschließlich gegen Larven und Eier der Parasiten. Diese Behandlung führen Tierhalter nach einigen Tagen nochmals durch, um den Erfolg sicherzustellen. Oft sind mehrere Behandlungen des Wohnraums notwendig, bis dieser schädlingsfrei ist.

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon: 0341 – 3575400
Funk: 0152 – 098 56 596

Bekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

LOGOS_plus

Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Silberfischchen bekämpfen in Leipzig

POSTED ON November 3rd  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Silberfischchen nehmen die Wohnung in Besitz

Silberfischchen und daraus resultierende Probleme kennen viele Menschen. Diese Insekten bewohnen mit Vorliebe Innenraumbäder, die über kein Tageslicht verfügen. Die Tiere ziehen ein Leben in der Dunkelheit vor. Sobald Licht den Raum durchflutet, verstecken sich die flügellosen Zeitgenossen in Ritzen, Fugen und hinter Sockelleisten.

silberfischchen

Silberfischchen und ihre Lebensweise kurz vorgestellt

Die einen Zentimeter langen Insekten besitzen lange Fühler. Sie verfügen über eine „silberne“ Farbe, die sie nach ihrer dritten Häutung erhalten. Bieten sich optimale Bedingungen für ihre Lebensweise, erreichen diese Insekten ein Alter von acht Jahren. Nach dem achten Häuten sind Silberfischchen geschlechtsreif. Zwischen 20 und 100 Eier legen Weibchen in dunklen Ritzen sowie Spalten ab.

In Innenraumbädern findet das Ungeziefer einen perfekten Lebensraum mit stetiger Futterquelle. Hautschuppen, Papier, Schimmel dienen als Nahrung ebenso wie Zucker, Kohlenhydrate und tote Insekten. Für diese Lebenskünstler bieten Wohnungen eine Vielzahl Möglichkeiten, um an Futter zu gelangen. Sie verschmähen weder Staubmilben, Stoffe noch Bucheinbände. Vereinzelte Silberfischchen-Vorkommen sind harmlos. Stellen Bewohner einen schweren Befall fest, ist dies ein Hinweis auf das Vorhandensein von Schimmelpilz. Feuchte Zwischenwände und andere bauliche Mängel mit Schimmel-Vorkommen, begünstigen eine Vermehrung der Insekten. Große Populationen weisen auf solche Umstände hin. Grundsätzlich gehören Silberfischchen nicht in den Bereich Schädlinge. Sie übertragen keine Krankheiten und beeinträchtigen keinesfalls die Hygiene. Stattdessen vertilgen sie Hausstaubmilben und mildern aufgrund ihres Fressverhaltens den Schimmelbefall.

Silberfischchen gelten als Ungeziefer

Bewohner ekeln sich vor diesen harmlosen Tieren. Meist sehen Menschen diese unliebsamen Mitbewohner im Badezimmer, einem Bereich, in dem Familien barfuß den Fußboden betreten. Verfügen Bäder über Fenster, lüften Hausfrauen regelmäßig, um die feuchte Luft zu entfernen. In Innenraumbädern gibt es lediglich Lüftungen. Als Verstärkung eignen sich Ventilatoren, welche das Lüften übernehmen. Offene Türen und Fenster der anderen Räume begünstigen dies aufgrund vorhandenen Durchzugs.

 

Ein weiteres Vernichtungs-Mittel besteht aus täglichem Putzen des Badezimmers. Damit beseitigen Bewohner Futterquellen im Raum und entfernen damit die Grundlage für Silberfischchen. Für nasses Durchwischen nutzen Hausfrauen die Kraft von Essig oder Zitronenextrakt, das sie dem Wischwasser zufügen. Beides verströmt einen Geruch, den diese Insekten meiden. Das Verschließen von Ritzen und Spalten im Wohnbereich führt in der Regel zum Auszug des Ungeziefers. Lagert der Bewohner der Räume seine Lebensmittel in fest verschließbaren Gefäßen, entzieht er den Silberfischchen ihre Nahrungsquellen. Welche Maßnahmen ebenfalls Erfolg versprechen, um Silberfischchen zu bekämpfen in Leipzig, verraten örtliche Schädlingsbekämpfer.

 

Bekämpfung von Silberfischchen

Der gemeine Ohrwurm ist der Hauptfeind für Silberfischchen. Spinnen verschmähen diese Insekten keinesfalls – sie gelten ebenfalls als ihre Feinde. Beide Tiere sind in Wohnräumen nicht willkommen.

Hausmittel zeigen meist eine eingeschränkte Wirkung, um Silberfischchen zu bekämpfen in Leipzig. Es kommt stets auf die Art des Befalls und Umfang der Population an. Bevor Bewohner beim Insektenvernichten größeren Schaden anrichten, kontaktieren sie professionelle Schädlingsbekämpfer. Sie holen den Rat der Fachkräfte ein. Insektizide für die Vernichtung von Silberfischchen gibt es im Handel. Eine sichere Variante stellen Köderdosen dar, welche keine gesundheitlichen Schäden verursachen. Ein Risiko besteht, wenn Kleinkinder im Haushalt vorhanden sind, die alles in ihren Mund befördern. Im Zweifelsfall fragen Eltern bei Experten nach, bevor sie Produkte kaufen, um Silberfischchen zu bekämpfen in Leipzig.

 

Silberfischchen – kurz und prägnant

Für Silberfischchen bieten feuchte, warme Räume ideale Lebensbedingungen. Ein Grund, warum diese Insekten hauptsächlich in Badezimmern ihr Quartier beziehen. Die als Ungeziefer bezeichneten Tiere zeigen mit der Größe ihrer Population Baumängel wie Schimmelbefall an. Hausmittel und Insektizide stehen zur Verfügung, um Silberfischchen zu bekämpfen in Leipzig.

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon: 0341 – 3575400
Funk: 0152 – 098 56 596

Bekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

LOGOS_plus

Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Mottenbekämpfung

POSTED ON September 9th  - POSTED IN Allgemein, Insekten

Lebensmittelmotten bekämpfen in Leipzig

Ein Befall mit Motten zeigt sich in Leipziger Haushalten und Gewerbebetrieben relativ häufig. Die zu den Schmetterlingen gehörenden Tiere kommen meist als Lebensmittelmotten vor – einige Arten nisten sich aber auch in den Kleiderschränken ein.

Ein Befall von Lebensmittelmotten ist fast nie alleine in den Griff zu bekommen – da sich die Motten explosionsartig vermehren muss eine professionelle Bekämpfung stattfinden.

lebensmittelmotten

Professionelle Hilfe für die Mottenbekämpfung in Leipzig bietet das erfahrene Unternehmen Destra.

 

Mottenbefall erkennen: verunreinigte Nahrung, Löcher in der Kleidung

In Deutschland nisten sich verschiedene Mottenarten in den Haushalten ein. Folgende zwei Befälle existieren:

  • Befall durch vorratsschädigende Motten
  • Befall durch kleidungsschädigende Motten

Folglich erkennen die Betroffenen einen Befall von Motten in Form von Schäden an Kleidungsstücken oder durch verunreinigte Nahrungsmittel. Eine vorliegende Mottenplage zeigt sich neben den angesprochenen Verunreinigungen und Schäden durch vereinzelt fliegende Motten oder deren weißen Larven.

Die fliegenden Tiere unterscheiden sich in ihrem Aussehen – das erleichtert die Identifikation. Die Kenntnis der Mottenart ermöglicht Rückschlüsse auf den Ort des Befalls.

Die sechs bis acht Millimeter große, goldfarbene Kleidermotte sucht sich Schränke mit Textilien und Gewebe. Dort zeigen sich später die zehn Millimeter großen weißen Larven der Motten. Die Tiere verursachen an der Kleidung Löcher mit unregelmäßigen Rändern. Über importierte Tierhäute gelangen die Pelzmotten in die Haushalte. Die Larven der braunen Tiere beißen Pelzhaare ab, die daraufhin ausfallen. Leder lockt außerdem die acht bis 14 Millimeter lange, dunkelbraune Samenmotte an.

Andere Motten befallen bevorzugt die Vorratskammern in den Wohnungen. Die Lebensmittel-Motten gelangen über bereits befallene Nahrungsprodukte oder Verpackungen in den Haushalt. Dort verbreiten sich die Tiere in hoher Geschwindigkeit. Eine weibliche Motte legt bis zu 400 Eier, die sich überwiegend in unmittelbarer Nähe zu Lebensmitteln befinden. Das erschwert eine private Bekämpfung des Befalls.

Der prominenteste Vertreter der Lebensmittel-Motten stellt die sieben bis neun Millimeter große Mehlmotte dar. Als ihr charakteristisches Merkmal gilt ein graues Muster in Zick-Zack-Form. Die Larven der Mehlmotten verunreinigen bevorzugt Getreide-Produkte, Backwaren und Nüsse. Die tropische Speichermotte gelangt über Importnahrung nach Deutschland. Die grün-braune Motte fällt durch Streifen auf und liebäugelt mit Trockenfrüchten und Nüssen.

 

Selbstständige Bekämpfung des Befalls mit Mottenfallen

Begrenzt sich der Mottenbefall auf geringe Ausmaße, reichen für die Mottenbekämpfung in Leipzig im Handel erhältliche Produkte aus. Mottenfallen locken die männlichen Tiere mit Sexualduftstoffen an, die anschließend an einer klebenden Oberfläche haften bleiben. Dadurch sterben die männlichen Motten, was deren Fortpflanzung stört. Zudem empfiehlt sich das Einlegen von Mottenpapier zwischen den Kleidungsstoffen. Dessen Duftstoff – wie zum Beispiel Lavendel – hält die Motten vom Befall der Kleidung ab.

 

Mottenbekämpfung: professionelle Hilfe bei großen Plagen

Die Selbsthilfeprodukte stellen bei einem weitreichenden Mottenbefall keine geeignete Lösung dar, um das Problem zu kontrollieren. In derartigen Situationen empfiehlt sich die Zuhilfenahme erfahrener Experten, die eine spezielle Ausbildung für das Bekämpfen von Schädlingen besitzen. Die Fachkräfte der Destra Mottenbekämpfung Leipzig kennen die Verhaltensweisen, Lebens-Gewohnheiten und bevorzugte Aufenthaltsorte der Motten.

Um Haushalte von Mottenplagen zu befreien, setzt die Destra Mottenbekämpfung Leipzig auf diverse Mittel zur Schädlingsbekämpfung. Hierbei verwenden die Experten Spritz- und Sprühverfahren; außerdem kommen professionelle Mottenfallen zum Einsatz.

Die Arbeit der Mottenbekämpfung Leipzig beginnt mit der Suche nach den Verstecken der Tiere. Außerdem bestimmen die erfahrenen Mitarbeiter die Art des Befalls. Die Schädlingsbekämpfer untersuchen alle Lebensmittel, um den Ort des Befalls zu ermitteln. Anschließend dienen die angesprochenen Fallen und Mittel der dauerhaften Beseitigung der Tiere aus dem Haushalt.

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

LOGOS_plus

Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Ameisenbekämpfung Leipzig

POSTED ON August 13th  - POSTED IN Allgemein, Ameisenbekämpfung

Bekämpfung von Ameisen

Unser Fachbetrieb Destra Schädlingsbekämpfung ist auch Experte bei der Ameisenbekämpfung in Leipzig – Unsere geschulten Mitarbeiter setzen bei der Bekämpfung neben insektiziden mitteln auch moderne umweltverträgliche Mittel ein. Ein Befall von Ameisen wird dabei immer erst vor Ort begutachtet, wir arbeiten sowohl für Privathaushalte wie auch bei der Bekämpfung von Ameisen in Firmen und Kommunalen Einrichtungen.

Ameisenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bei einem Ameisenbefall im Innen oder Aussenbereich rufen Sie bitte unsere Servicenummer für Ameisenbekämpfung in Leipzig an. Unsere ausgebildeten Mitarbeiter begutachten die Situation vor Ort und empfehlen Ihnen eine wirksame Bekämpfung mit Profimitteln – diese kann in den meisten Fällen sofort beginnen. Unsere Mitarbeiter sind täglich für Sie im Einsatz.

LOGOS_plus

Ameisenbefall erkennen und bekämpfen

Ameisen sind klein und treten in großer Zahl auf. Einige Ameisenarten gefährden Vorräte und Material. Wirtschaftliche Schäden und Gefahren für die Gesundheit sind nicht auszuschließen. Lockere Terrassenplatten, zerstörte Holzteile im Haus, Kurzschlüsse in Elektrogeräten und verdorbene Lebensmittel sind Folgen bei Ameisenbefall.

 

Ameisenarten

Deutschland beheimatet etwa 100 Ameisenarten. Sie leben in organisierten Ameisenstaaten. Einige Arten bewirken gesundheitliche oder wirtschaftliche Schäden. Es handelt sich um

  • Pharao-Ameisen,
  • Garten-Ameisen,
  • Weg-Ameisen sowie
  • Holz-Ameisen.

Die Hauptgefahren sind Verunreinigungen von Lebensmitteln sowie die Übertragung und Verbreitung von Krankheitserregern. Holzameisen schädigen verbautes Holz und beschleunigen den Verfall von vorgeschädigtem.

Rasen- und Wegameisen gehören zu den häufigsten Vertretern der Insekten. Auch sie stellen eine Gesundheitsgefahr dar. Sie verunreinigen Lebensmittel und erhöhen die Verletzungsgefahr durch lose Platten und aufgebrochenes Pflaster. Fliegende Ameisen sind keine spezielle Gattung, alle heimischen Ameisen gehen zu bestimmten Zeiten auf einen Hochzeitsflug. Geflügelte Königinnen und geschlechtsreife Männchen paaren sich im Fluge. Kurz darauf sterben die Männchen. Die Königin wirft ihre Flügel ab und gehört ab diesem Zeitpunkt zu den flügellosen Ameisen.

Ameisen im Haus oder Garten

Ameisen in der freien Natur sind nützlich. Handeln sie, wenn sie im Haus oder Garten in der Nähe von Menschen auftreten. Ameisenbekämpfung Leipzig ist ein Fachunternehmen und hilft bei der Bekämpfung. Zunächst ist zu prüfen, ob es sich um einen Ameisenbefall handelt.

Ein Befall im Haus beginnt mit Späher-Ameisen. Sie sind auf der Suche nach Nahrung. Werden sie fündig, markieren sie den Weg dorthin mit Geruchsstoffen.

Es entsteht allmählich eine richtige Ameisenstraße zwischen dem Nest und der Nahrungsquelle. Auch Schwärme fliegender Ameisen deuten auf ein Problem hin. Gleiches gilt, wenn sichtbare Schäden an Gebäuden entstehen. Krümel aus Holz oder anderen Materialien sind weitere Hinweise. Auch vermehrtes Auftreten von Blattläusen an Zimmerpflanzen ist ein Hinweis. Ameisen schützen und verteidigen Blattläuse. Der Honigtau, die Ausscheidung von Blattläusen, ist eine beliebte Nahrung der Ameisen.

Im Garten erkennen sie den Befall mit Ameisen vor allem am Auftreten von kleinen Erdhügeln oder Sandhäufchen im Rasen oder an Gehwegplatten. Treten Ameisen im Garten in großer Zahl auf fördern sie die Ausbreitung von Pflanzenschädlingen. Ameisen schützen Schädlinge wie Blattläuse, Flöhe, Zikaden, vor ihren Fressfeinden, um in den Genuss des Honigtaus als eigene Nahrung zu kommen.

Ameisenstraßen sind ein weiterer deutlicher Hinweis. Die Ameisenstraße hilft bei der Suche nach dem Nest. Beim Nest werden Ameisen erfolgreich bekämpft. Die Ameisenbekämpfung Leipzig hilft, wenn eigene Versuche scheitern.

 

Tipps gegen Ameisen

Einfache Verhaltensregeln und die Beseitigung von baulichen Schwachstellen helfen, einem Ameisenbefall vorzubeugen. Tipps und detaillierte Hinweise geben Fachfirmen, wie die Ameisenbekämpfung Leipzig. Wesentliche Punkte zur Vorbeugung sind:

  • gebrauchtes Geschirr abspülen oder verschlossen in den Geschirrspüler stellen,
  • beim Grillen entstandene Essensreste auf dem Boden beseitigen,
  • Nahrungsmittel und Nahrungsvorräte in luftdichten Behältern lagern, auch im Kühlschrank,
  • Fugen und Mauerwerksöffnungen mit geeigneten Mitteln verschließen,
  • Müll in verschlossenen Behältern lagern und täglich entsorgen,
  • Ameisenstraßen verfolgen und Nahrungsquelle beseitigen.

 

Hilfe bei Ameisen im Haus

Hilfreich ist es, zunächst festzustellen, um welche Ameisenart es sich handelt. Natürlich kann das eigenständig geschehen, fachkundige Hilfe ist sicherer.

Besonders bei größeren Populationen und, wenn es sich um die Spezies Pharao-Ameisen handelt, sind schnelle Gegenmaßnahmen angesagt. Professionelle Unternehmen, wie die Ameisenbekämpfung in Leipzig, sind bei der Bekämpfung Garanten für einen Erfolg.

 

Hausmittel sind der erste Weg zur Bekämpfung, zeigen aber nur bedingt Wirkung. Beispiele sind:

  • Backpulver, meist mit Zucker vermengt,
  • stark duftende Substanzen (Knoblauch, Zimt, Zitrone oder Essig und ätherische Öle,
  • Kupfermünze auf die Ameisenstraße legen,
  • Anlocken mit Zucker oder Sirup und mit dem Staubsauger absaugen,
  • ein Ameisennest in einem Blumenkübel mit Wasser tränken.

Befindet sich ein Ameisennest innerhalb des Gebäudes in Treppen oder Wänden erfordert die Situation professionelle Hilfe. Die Destra Ameisenbekämpfung in Leipzig ist ein dafür erfahrenes Unternehmen.

 

Ameisen bekämpfen

Zeigen Hausmittel nicht den gewünschten Erfolg oder befindet sich das Ameisennest innerhalb des Hauses oder der Wohnung, wenden Sie sich an einen Fachbetrieb, wie die Destra Ameisenbekämpfung Leipzig. Dies gilt besonders, wenn es sich um die Gattung der Pharao-Ameisen oder um Holz zerstörende Ameisen handelt.

Ameisenmittel  eignen sich dann, wenn Sie damit auch das Nest und die Königin behandeln. Außerhalb des Nestes töten diese Mittel die dort befindlichen Ameisen. Die anderen Ameisen suchen sich neue Wege und die Königin sorgt weiterhin für Nachkommen.

Kommen jedes Jahr erneut Ameisen ins Haus, ist es an der Zeit, bauliche Schwachstellen zu suchen und zu beseitigen. Eine bauliche Schwachstellenanalyse durch einen Fachbetrieb, wie die Ameisenbekämpfung Leipzig hilft, die Schädlinge dauerhaft aus dem Haus zu vertreiben.

destra

Ameisenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Rattenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Schabenbekämpfung Leipzig

POSTED ON August 13th  - POSTED IN Allgemein

Wir bekämpfen Schaben und Kakerlaken

Unser Fachbetrieb der Schädlingsbekämpfung Destra ist auch im Raum Leipzig für den Bereich Schabenbekämpfung Leipzig verantwortlich – Dazu wenden wir spezielle moderne Bekämpfungsmethoden an, wie beispielsweise Microsafe oder das Lackverfahren aber auch Gele, diese sind hochwirksam und schließen gesundheitsschädliche Folgen aus. Eine Professionelle Bekämpfung von Schaben und Kakerlaken sichert sowohl im Privathaushalt wie auch in Betrieben das Risisko das sich die  Insekten epidemieartig vermehren.

schabenabwehr

Schabenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bei einem Schabenbefall oder Kakerlaken rufen Sie bitte unsere Servicenummer für Leipzig an. Unsere ausgebildeten Mitarbeiter begutachten die Situation vor Ort und empfehlen Ihnen eine wirksame Bekämpfung mit Profimitteln – diese kann in den meisten Fällen sofort beginnen. Unsere Mitarbeiter sind täglich für Sie im Einsatz.

LOGOS_plus

Rattenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Destra Schabenbekämpfung Leipzig und ihre Aufgaben

Die Schabe ist für viele Menschen ekelerregend. Sie gehört zu den gefährlichsten Gesundheits- und Hygieneschädlingen. Der Schädling überträgt gefährliche Krankheitskeime wie Hepatitis oder Salmonellen. Des Weiteren ist sie durch produzierte Allergene für allergische Reaktionen verantwortlich.

Neben der Lebensmittelindustrie und den Gastronomiebetrieben betrifft das Schabenproblem auch private Haushalte. Es gibt viele Orte, die einer Massenvermehrung dienen, wie beispielsweise ein Schwimmbad. Dort herrschen gute Lebensbedingungen für die Schaben – da hilft die Schabenbekämpfung Leipzig. Diese ist ein Zusammenschluss für Schädlingsbekämpfung, der professionell gegen die Beseitigung der Schaben vorgeht.

Die verschiedenen Arten von Schaben

Weltweit gibt es über 400 verschiedene Arten von Kakerlaken. Wärme und Feuchtigkeit sind der Bestandteil des Lebensraums von allen Schabenarten. Mit jedem Meter weiter südlich steigt die Wahrscheinlichkeit, auf Schaben zu treffen, da tropische Gebiete sich perfekt für Schaben eignen. In deutschem Raum verbreiten sich die folgenden Schaben:

  • die „Amerikanische Großschabe“,
  • die „Deutsche Schabe“ und
  • die „Orientalische Schabe“ oder Küchenschabe.

Die „Amerikanische Großschabe“ ist die einzige Schabe, die Flügel besitzt und diese zum Fliegen nutzt. Sie hat einen flachen und langen Körper mit rotbraunem Panzer und wird bis zu dreieinhalb Zentimetern groß.

Die „Deutsche Schabe“ ist maximal eineinhalb Zentimeter lang. Sie besitzt lange Fühler und ist gekennzeichnet durch zwei dunkle Streifen am Kopf. Sie ist schnell und springt bis zu zehn Zentimeter weit. Außerdem läuft sie Wände hoch.

Die Orientalische Schabe“ ist aus einigen Haushalten bekannt und hat im Volksmund den Namen Kakerlake. Sie wird bis zu drei Zentimeter groß und ist das schnellste Laufinsekt der Welt.

 

Anzeichen auf einen Schabenbefall

Auf den ersten Blick deuten folgende Anzeichen auf einen Schabenbefall hin:

  • lebendige oder tote Kakerlaken,
  • Ei-Päckchen und Kokonreste,
  • Spuren von Kot,
  • übler Geruch und
  • Fraßschäden.

Zuerst ist auf tote oder lebende Schaben in der Wohnung zu achten. Am Tag umherlaufende Schaben deuten auf einen starken Schabenbefall hin. Da in den Verstecken so wenig Platz für die Schädlinge ist, sind sie gezwungen, das Versteck zu verlassen. Der Betroffene wendet sich an die Schabenbekämpfung Leipzig.

Sogenannte Ei-Päckchen sind eine Andeutung von Schaben. Darin befinden sich die Eier, die sie legen. Schaben häuten sich bis zu acht Mal in der Entwicklung. Zurückgelassene Kokons sind ebenfalls Anzeichen auf nahegelegene Unterschlüpfe von Schaben.

Nicht groß, aber sichtbar – ist der Kot von Schaben. Er ist circa ein Millimeter lang und ähnelt stark einem Brotkrümel oder dunklen Körnern. Er lässt sich genau wie die Kokons in der Nähe von Verstecken sichten und verläuft spurartig.

Durch die Anwesenheit von Kakerlaken und dem zusätzlichen Anfall von deren Kot entsteht ein drückender Gestank. Die Ursache sind die sogenannten Pheromone. Das ist ein Duftstoff, den die Kakerlaken zur gegenseitigen Erkennung nutzen. Des Weiteren steuert dieser Stoff die Fortpflanzung der Schädlinge.

Das letzte Merkmal sind Fraßschäden. Die Schaben befallen bevorzugt Lebensmittel. Die Verpackung ist für das starke Mundwerkzeug kein Problem. Kakerlaken ernähren sich am liebsten von faulenden und weichen Dingen wie beispielsweise Obst.

 

Vorgehen gegen einen Schabenbefall

Grundsätzlich ist es von Vorteil, die Schabenbekämpfung Leipzig zu benachrichtigen. Professionelle Schädlingsbekämpfung ist von Vorteil, da sich die Experten mit den Tieren auskennen, exakte Dosierung und moderne Mittel verwenden. Eigene Maßnahmen sind:

  • benutztes Geschirr abwaschen,
  • Lebensmittelreste entfernen,
  • geschlossene Behälter für Lebensmittel,
  • kein offen stehender Abfall und
  • Futter für Haustiere über Nacht entfernen.

Hauptziel bei diesen Maßnahmen ist die Beseitigung von lebensnotwendigen Dingen wie Nahrung und Wasser. So ist es für die Schaben schwer oder unmöglich, sich zu ernähren und somit zu überleben.

Weitere, jedoch nicht sichere Methoden, sind das Einsetzen von Sprüh-, Spritz- oder Nebelverfahren. Vor einigen Jahren waren das die einzigen Methoden, einen Schabenbefall zu bekämpfen. Zudem ist das Anwenden dieser Methoden äußerst aufwendig.

Heutzutage gibt es ein Schabengel. Dieses Schabengel benutzt die Schabenbekämpfung Leipzig. Bestimmte Düfte locken die Schaben an. Diese konsumieren das Gel, zusammen mit einer Portion Insektizid. Einen sofortigen Tod verspricht die Schabenbekämpfung Leipzig nicht, das Gel vernichtet diese dennoch. Den Kakerlaken bleibt genügend Zeit, sich in das Versteck zurückzubegeben. Dort sterben sie und enden als Futter für die übrigen Kakerlaken. Die verstorbene Kakerlake gibt den Stoff weiter an ihre Artgenossen, die ebenfalls daran sterben. So vergiftet das Schabengel einer geringe Anzahl an Schaben direkt, tötet aber infolge dessen eine große Anzahl.

Das Schließen von Löchern und Ritzen in der Wohnung sichert ein Eindringen der Kakerlaken. Solche Orte sind die häufigsten Verstecke der Schädlinge.

Rattenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung