Archive : Author

Rattenbekämpfung Leipzig

POSTED ON August 5th  - POSTED IN Rattenbekämpfung

Ratten im Haus?

Wir helfen beim Rattenbefall in Leipzig

Unsere Rattenbekämpfung in Leipzig sollte dann einsetzen und gerufen werden wenn die ersten Anzeichen von Ratten sichtbar werden. Dadurch kann eine schnelle Eingrenzung der Rattenpopulation herbeigeführt werden. Meist entsteht ein starker Rattenbefall erst wenn die Ratten sich ungehindert ausbreiten können. Genau wie in allen anderen Städten in denen viele Menschen auf engem Raum wohnen und sich diesen Lebensraum mit Ratten teilen – so kommt es auch in Leipzig fast täglich zur Konfrontation Mensch – Ratte

rattenbekaempfungen leipzig

Rattenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Bei einem Rattenbefall oder einer Rattenplage rufen Sie bitte unsere Servicenummer für Rattenbekämpfung in Leipzig an. Unsere ausgebildeten Mitarbeiter begutachten die Situation vor Ort und empfehlen Ihnen eine wirksame Bekämpfung mit Profimitteln – diese kann in den meisten Fällen sofort beginnen. Unsere Mitarbeiter sind täglich für Sie im Einsatz.

LOGOS_plus

Rattenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Mäusebekämpfung Leipzig

Mäuse in Leipzig? Ebenso wie Ratten sind gehören auch Mäuse zu den Schadtieren die neben der gesundheitlichen Gefahr einen hohen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Um Hygienevorschriften wie die HACCP Konzepte einzuhalten müssen Mäuse in gewerblichen Betrieben, besonders in der Lebensmittelbranche regelmäßig bekämpft werden. Die Mäusebkämpfung wird durch unser Unternehmen durchgeführt und umfasst nach der Akutbekämpfung auch die Nachsorge und Prävention.

Mäuse kommen auch im privaten Bereich vor, Sie haben in der menschlichen Umgebung eine hervorragendes Lebensqualität, warme Schlafplätze und genügend Nahrung. Wenn Mäuse auftreten rufen Sie unser Unternehmen wir bekämpfen Mäuse in Leipzig – Mäusebekämpfung Leipzig.


 

 

Professionelle Bekämpfung von Mäusen und Ratten in Leipzig

Die Destra Schädlingsbekämpfung ist auf die Entfernung von Schädlingen spezialisiert. Dazu gehört der Befall durch Mäuse und Ratten in Leipzig. Destras Kammerjäger agieren innerhalb privater Einrichtungen und ebenso in gewerblichen Räumen. Darüber hinaus geht es um prophylaktisches Arbeiten, sodass kein Befall auftritt. Dies geschieht durch Vorsorge und hygienische Maßnahmen, durch deren Konzept die Schädlinge fernbleiben.

Eine fachgerechte Bekämpfung der Ratten und Mäuse durch die Mitarbeiter ist gewährleistet. Die zuständigen Kammerjäger verfügen über entsprechende Schulungen zur Mäuse- und Rattenbekämpfung und arbeiten mit umweltfreundlichen Methoden.

 

Das Vorgehen bei einem Befall durch Ratten und Mäuse

Ein Befall von Ratten oder Mäusen ist schwer zu kontrollieren. Die Rattenbekämpfung Leipzig hat sich darauf spezialisiert und hilft, das Problem zu regeln. Das geschulte Team kennt die Nistplätze der Nagetiere und verhindert ein Ausbreiten des Befalls. Dies ist vor allem bei angrenzenden Objekten wichtig, damit der Schadensfall nicht auf andere Gebäude übergeht.

Der Schutz von Mensch, Nutztieren und der Bausubstanz hat hohe Priorität bei der Rattenbekämpfung in Leipzig. Die Ausrottung innerhalb des gesamten privaten oder gewerblichen Gebäudes ist das Ziel bei einem Befall. Um dieses zu erreichen, sehen die Kammerjäger ein Vorgehen in mehreren Schritten vor:

  • Eine erste Objektbegehung gibt Aufschluss über das Ausmaß des Befalls. Die Lage des Nestes der Ratten oder Mäuse zeigt sich und ob angrenzende Objekte einen Befall aufweisen.
  • Im zweiten Schritt legen die Mitarbeiter Köder an den Nistplätzen der Nagetiere aus. Die Anzahl und Art derer richtet sich nach dem Ausmaß des Befalls. Es findet eine regelmäßige Kontrolle und bei Bedarf Neuauslegung der Köder statt.
  • Zeigen sich die ausgelegten Köder als unberührt, erfolgt als dritter Schritt das Nachködern. Die Bewohner erhalten wichtige Tipps, durch deren Einhaltung keine Neuansiedlung der Ratten und Mäuse stattfindet.

Die Rattenbekämpfung Leipzig verwendet Köder, die Antikoagulans enthalten. Dieses schaltet die Blutgerinnung aus und die Nagetiere verbluten innerlich. Es gleicht einem Sterben aus Schwäche, dadurch ist der Tod für die Mäuse und Ratten kaum mit Schmerzen verbunden. Diese Art der Bekämpfung ist, nach Richtlinie des Tierschutzgesetzes, die humanste und umweltfreundlichste für Mensch und Tier. Während der Schädlingsbekämpfung geben die Mitarbeiter Hinweise, was es zu beachten gilt.

 

Gefahren bei einem Befall durch Ratten und Mäuse

Kommen die Nagetiere in Berührung mit Menschen, übertragen sie möglicherweise Krankheiten. Die Ratte frisst verdorbene und verfaulte Lebensmittel, wodurch sie einen Überträger von Krankheiten darstellt. Cholera, die Pest, Typhus, Ruhr und Tuberkulose zeigen sich als durch Ratten übertragbare Krankheiten. Für die Nutztiere hat die Maul- und Klauenseuche verheerende Auswirkungen, sobald eine Übertragung durch die Nagetiere stattfindet.

Mäuse erweisen sich als weniger gefährlich, entwickeln sich jedoch in schnellerem Tempo zu einer Plage. Eine durch Mäuse übertragene Krankheit ist die Tollwut. Überall wo sie etwas zu fressen finden, überleben sie und vermehren sich. Als bevorzugte Nistplätze gelten Ecken hinter Möbeln und Fußleisten, Dachböden, Keller und Hohlräume von Wänden. Ebenso die Hohlräume einer Zwischendecke, was der Bewohner anhand der Geräusche in der Decke wahrnimmt.

Die Vermehrung beider Nagetiere geschieht schnell. Ein Rattenpärchen zeugt ungefähr eintausend Nachkommen, wovon die Hälfte überlebt. Die Vermehrung durch Mäuse beinhaltet das Doppelte an Nachkommen, womit die schnellere Ausbreitung der Plage zu erklären ist. Die Rattenbekämpfung in Leipzig verhindert dieses.

 

Schäden am Bau durch den Ratten- und Mäusebefall

Mit ihren scharfen Zähnen nagen Ratten und Mäuse Stromleitungen des Gebäudes an und sorgen für Schäden. Darüber hinaus nagen sie an der Wärmedämmung innerhalb der Wände, Zwischendecken und an Heizungsanlagen.

Nur durch sofortiges Handeln ist sichergestellt, dass sich diese Schäden in Grenzen halten, wobei die Rattenbekämpfung Leipzig hilft. Angenagte Kabel führen zu Bränden und weitere gefährliche Schäden entstehen. Neben der Gefahr für Bewohner und angrenzende Objekte ergibt sich daraus ein kostenaufwendiger Schaden, der durch frühzeitige Maßnahmen vermeidbar ist.

Die rechtzeitige Erkennung des Befalls und die Kontaktaufnahme mit der Rattenbekämpfung in Leipzig sorgen dafür, dass eine sofortige Bekämpfung geschieht. Dadurch besteht keine sich weiter ausbreitende Gefahr. Das Ausmaß der Kosten hält sich in Grenzen.

 

Den Befall durch Mäuse und Ratten rechtzeitig erkennen

Viele Bewohner wissen nicht, wie sie das Problem eines Befalls in den Griff bekommen. Fallen angenagte Kabel auf, ist dies nicht zu unterschätzen, Mäuse und Ratten zeigen sich möglicherweise als Ursache.

 

Gibt es in der Küche angefressene Lebensmittel, gilt dies als weiteres Anzeichen für einen Mäuse- oder Rattenbefall. Vor allem angefressene Äpfel und Birnen im Obstkeller stellen ein sicheres Anzeichen für das Vorhandensein der Nagetiere dar. Es ist keine Zeit zu verlieren. Eine sofortige Kontaktaufnahme mit der Rattenbekämpfung in Leipzig gewährleistet zeitnahe Maßnahmen, die eine weitere Ausbreitung verhindern.

 

Quellen:

http://www.schaedlingsbekaempfung-bautzen.de/

Rattenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Wespenbekämpfung Leipzig

POSTED ON August 5th  - POSTED IN Wespenbekämpfung

Wespenbekämpfung in Leipzig

Wespen Nest entfernen in Leipzig

Sommerzeit – Wespenzeit: Wir bekämpfen Wespennester in Leipzig und Umgebung, Der Einsatz gegen ein Wespennest sollte immer von einem Schädlingsbekämpfer vorgenommen werden.Wespen bauen an den unmöglichsten Orten Ihr Nest, so können Sie auf Balkonen unter Vordächern oder auf der Veranda zu einer Gefahr für die Bewohner werden und müssen professionell bekämpft werden. Eine Wespenbekämpfungwird durch einen chemischen Einsatz durchgeführt.

Wespenbekämpfung Leipzig

Wespenbekämpfung in Leipzig

Bekämpfung-Notfall-Telefon:

Telefon:   0341 – 3575400
Funk:        0152 – 098 56 596

Wespennester treten in Leipzig vorallem in den Sommermonaten auf, in Leipzig haben unsere Mitarbeiter jeden Sommer mit etlichen Wespennestern zu tun die in der Nähe von Wohnungen oder Terassen ein Risiko für die Bewohner darstellen.

LOGOS_plus

Wespenbekämpfung hier anfordern:

Ihr Name/Ansprechpartner/Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Rückrufnummer

Ihre Nachricht

Wespennester werden meist schon in einer frühen Phase bemerkt, so kann sich das Wespenvolk nicht sehr stark entwickeln bevor der Schädlingsbekämpfer kommt. Wespen sterben in den Wintermonaten und leben nur 1 Jahr. Die Wespenbekämpfung erfordert viel Erfahrung, besonders im Stadtzentrum von Leipzig kommt es immer wieder dazu das Wespennester an schwer zugänglichen Orten gebaut werden. Unser Mitarbeiter besitzen über langjährige Berufserfahrung in der Bekämpfung von Wespen in Leipzig.

Die Schädlingsbekämpfung bei Wespen und einem Wespennest

Die Wespenbekämpfung Leipzig verfügt über kompetente Mitarbeiter, deren Spezialgebiet die Bekämpfung von Wespen ist. Das geschulte Personal gewährleistet eine fachgerechte Entfernung des Wespennests. Für den Laien empfiehlt es sich nicht, dieses Nest umzusiedeln oder zu zerstören, da das Gefahren mit sich bringt.

Gefahren für den Menschen durch ein Wespennest

Wespen stehen unter Naturschutz, da sie einen wichtigen Bestandteil des Ökosystems bilden. Sie bestäuben die Pflanzen und säubern sie von Ungeziefer – ein weiterer und wertvoller Aspekt der Wespen. Solange sie friedlich leben, stellen sie keine Gefahr für den Menschen dar.

Nur wenige von ihnen wagen es, sich mit den Menschen anzulegen. Besteht eine allergische Reaktion auf Wespenstiche sieht es anders aus. In diesem Fall ist ein Stich für den Menschen gefährlich. Sobald sich die Wespen bedroht fühlen, greifen sie an und stechen. Kommt jemand dem Wespennest zu nahe, reicht dies aus, dass die Wespen sich bedroht fühlen. Dies birgt Gefahren für den Menschen.

Da viele Wespen das Nest bewohnen, bedeutet dies möglicherweise, dass mehrere Wespen zustechen. Vor allem für Kinder ist diese Gefahr nicht einzuschätzen. Das erfordert eine Entfernung des Wespennests, wofür die Wespenbekämpfung Leipzig zuständig ist.

 

Was Wespen anzieht und sie fernhält

Bei Kaffee und Kuchen draußen zu sitzen, lockt Wespen an. Süßer Kuchen und Obst bilden für sie eine Anlaufstation, bei der sie Futter erhalten. Die Mitarbeiter der Wespenbekämpfung Leipzig geben Tipps für den Umgang mit diesen Tieren, damit der Platz im Freien keinen Tummelplatz für Wespen darstellt. Süße Speisen und Getränke locken sie an, während sie folgende Düfte meiden:

  • Lavendel,
  • Weihrauch,
  • Nelken,
  • Zitrone.

Zeigt sich trotz der eingesetzten Abzehrungen gegen Wespen ein Nest, ist dieses nicht vom Laien zu entfernen. Bis vor einigen Jahren zählte es zur Aufgabe der Feuerwehr, die Wespennester umzusiedeln. Heute ist die Wespenbekämpfung Leipzig eine Anlaufstelle, die eine fachgerechte Entfernung des Nestes gewährleistet. Durch einen Wespennotruf besteht sofortige Handlungsmöglichkeit und Hilfestellung für den Kunden. Gemäß § 39 BNatSchG ist das mutwillige Stören wild lebender Tiere verboten.

Die Wespenbekämpfung Leipzig hält sich strikt an die Verordnung des Bundesnaturschutzgesetzes. Darüber hinaus gilt für Wespen und Hornissen der § 44 Absatz 1 BNatSchG in Verbindung mit dem Artenschutzgesetz. Dies beiden Gesetze besagen, dass jeder die Genehmigung der Naturschutzbehörde einzuholen hat, bevor eine Störung des bewohnten Wespennests stattfindet.

 

Hilfe bei Wespen und einem Wespennest durch die Schädlingsbekämpfer

Durch den Wespennotruf der Wespenbekämpfung Leipzig stehen die Schädlingsbekämpfer zu jeder Zeit zur Verfügung. Die Feuerwehr ist ausschließlich zuständig, wenn sich ein Wespennest in der Nähe eines öffentlichen Gebäudes oder Platzes befindet. Dies gilt nicht für Haus- und Gartenbesitzer, die ein bewohntes Nest vorfinden. Bei einem Anruf des Wespennotrufs fährt dieser zum Kunden und prüft den Sachverhalt und die Lage. Der Kunde haftet in jedem Fall für die Ausführung der Entfernung, egal wie die Einschätzung der Schädlingsbekämpfer ausfällt. Es liegt in der Verantwortung des Auftraggebers, durch wen und wie er gestattet, das Nest zu entfernen.

In der Regel befinden sich die Nester nicht in der Nähe des Platzes, an dem sich Menschen regelmäßig aufhalten, da sie den Kontakt meiden. Ist ein Nest innerhalb des Gartens oder in Nähe des Aufenthaltsortes auffindbar, informiert der Eigentümer umgehend die Schädlingsbekämpfung. In Leipzig findet die Entfernung schnell und einfach statt. Bei einer fachgerechten Umsiedlung reagieren die Wespen nicht aggressiv. Anders verhält es sich bei fuchtelnden Händen, beim Schlagen oder anderen hektischen Gesten, um die Wespen zu vertreiben. Aus diesem Grund ist die Entfernung des Nestes nicht vom Laien durchzuführen, sondern durch Fachleute, beispielsweise die der Wespenbekämpfung Leipzig. Mit ihrem geschulten Personal wissen sie, was im Umgang mit den Insekten wichtig ist und wie eine artgerechte Umsiedelung vonstattengeht.

Die Schädlingsbekämpfung in Leipzig findet eine individuelle Lösung des Problems bei der Belästigung durch Wespen und einem Wespennest.

Wespenbekämpfung Stadtgebiet Leipzig und Umgebung

Taubenabwehr Leipzig

POSTED ON August 5th  - POSTED IN Allgemein, Taubenabwehr

Taubenbekämpfung in Leipzig

Welches Mittel zur Taubenabwehr wir einsetzen, entscheiden unsere Mitarbeiter bei einer Besichtigung vor Ort. Entscheidungskriterien für unsere Wahl sind die Charakteristik des Gebäudes und die Beschaffenheit der Fassaden. Denkmalpflegerische Aspekte beziehen wir in unsere Entscheidung ein.

Wespenbekämpfung LeipzigTaubenabwehr Leipzig – Telefon: 0341 – 3575400

Bei dem Wort Taube denken viele Menschen an die weiße Friedenstaube. Wenigen ist bewusst, dass Tauben zu den Schadvögeln beziehungsweise Schädlingen gehören.

Wenn Tauben Ärger machen – Taubenabwehr Leipzig

Zwei Taubenarten sind dabei besonders in Verruf geraten: die sogenannte Türkentaube und die verwilderte Stadttaube. Die blaugrau gefiederte Stadttaube lebt, wie ihr Name nahelegt, in der Stadt. Sie nistet auf Mauervorsprüngen, Simsen oder ähnlichen Außengebäudeteilen. Sie ernährt sich von Saatgut, Grünfutter und vermehrt von Hausmüll. Die Türkentaube ziert ein schwarzer Ring um den Hals. Sie ist hell- bis rötlich grau gefiedert, nistet in Bäumen, Sträuchern, aber auch an Häusern.

Schädlingsbekämpfung Leipzig

Taubenbekämpfung Leipzig

Die Gefahren, die von Tauben ausgehen

Jüngere und ältere Menschen finden Gefallen an den Stadtvögeln. Sie greifen zu altem Brot oder Vogelfutter, um die Tiere zu locken. Doch in großen Städten, wo Tauben in großen Populationen auftreten, ist es nötig, systematisch Vogelabwehr zu betreiben.

Dies gilt auch für die Taubenabwehr in Leipzig. Stadttauben sind Verursacher einiger Gesundheitsrisiken. Tauben, die auf Dachböden nisten, übertragen Taubenzecken. Die Stiche der Taubenzecken führen bei Menschen zu allergischen Reaktionen. Hühnerparasiten sitzen ebenfalls an Tauben.

Auch ihre Stiche verursachen allergische Reaktionen. Nicht nur die Menschen leiden unter den Konsequenzen einer aufdringlichen Taubenpopulation. Der Taubenkot greift durch seine ätzende Wirkung die historische Bausubstanz der Häuser und Denkmäler vor Ort an. Der Kot ist Nährboden für Mikroorganismen, die Stein und Metall schädigen. Wir nehmen uns der Taubenabwehr in Leipzig an und widmen uns aus diesen Gründen dem Schutz von Mensch und Gebäude.

Wenn Tauben Ärger machen – Taubenabwehr Leipzig

Bei dem Wort Taube denken viele Menschen an die weiße Friedenstaube. Wenigen ist bewusst, dass Tauben zu den Schadvögeln beziehungsweise Schädlingen gehören. Zwei Taubenarten sind dabei besonders in Verruf geraten: die sogenannte Türkentaube und die verwilderte Stadttaube. Die blaugrau gefiederte Stadttaube lebt, wie ihr Name nahelegt, in der Stadt. Sie nistet auf Mauervorsprüngen, Simsen oder ähnlichen Außengebäudeteilen. Sie ernährt sich von Saatgut, Grünfutter und vermehrt von Hausmüll. Die Türkentaube ziert ein schwarzer Ring um den Hals. Sie ist hell- bis rötlich grau gefiedert, nistet in Bäumen, Sträuchern, aber auch an Häusern.

 

Die Gefahren, die von Tauben ausgehen

Jüngere und ältere Menschen finden Gefallen an den Stadtvögeln. Sie greifen zu altem Brot oder Vogelfutter, um die Tiere zu locken. Doch in großen Städten, wo Tauben in großen Populationen auftreten, ist es nötig, systematisch Vogelabwehr zu betreiben. Dies gilt auch für die Taubenabwehr in Leipzig. Stadttauben sind Verursacher einiger Gesundheitsrisiken. Tauben, die auf Dachböden nisten, übertragen Taubenzecken. Die Stiche der Taubenzecken führen bei Menschen zu allergischen Reaktionen. Hühnerparasiten sitzen ebenfalls an Tauben. Auch ihre Stiche verursachen allergische Reaktionen. Nicht nur die Menschen leiden unter den Konsequenzen einer aufdringlichen Taubenpopulation. Der Taubenkot greift durch seine ätzende Wirkung die historische Bausubstanz der Häuser und Denkmäler vor Ort an. Der Kot ist Nährboden für Mikroorganismen, die Stein und Metall schädigen. Wir nehmen uns der Taubenabwehr in Leipzig an und widmen uns aus diesen Gründen dem Schutz von Mensch und Gebäude.

 

Mittel zur Taubenabwehr – Netze

Taubennetze gehören zur physikalischen Taubenabwehr in Leipzig. Die Netze sind aus Kunststoff oder Edelstahl hergestellt und eignen sich für die Abwehr bei großen Flächen. Dazu gehören Fassaden, Balkone oder Innenhöfe. Das Material ist sehr witterungsbeständig. Die Netze nutzen wir daher für langfristige Abwehrmaßnahmen. Sie bedürfen nicht der Wartung und sind durch farbliche Anpassung für das Auge von Weitem kaum sichtbar.

 

Mittel zur Taubenabwehr – Spikes

Im Rahmen der Taubenabwehr in Leipzig bringen wir die bekannten beweglichen Taubenabwehrspikes zum Einsatz. Die Abwehrspikes sind die meist verwendete Abwehrmethode gegen Taubenkot auf Fassaden. Die metallenen Spitzen hindern die Tauben daran, sich auf Fassadenvorsprüngen oder Simsen niederzulassen. Die Spikes befinden sich auf Fassadenvorsprünge, Nischen, Fensterbänken, Simsen, Statuen und Leuchtreklamen jeweils in V-Form. Installiert werden sie mit Silikonkleber. Taubenabwehrspikes sind die bisher effektivste Form der Taubenabwehr in Leipzig. Wir handeln tierfreundlich, da die von uns verwendeten Spikes die Tiere weder verletzen noch töten.

 

Mittel zur Taubenabwehr – Ultraschall

Ein neueres Mittel zur Taubenabwehr in Leipzig ist der Einsatz von Ultraschallgeräten. Sie beschallen auf einer Frequenz, die Tauben nicht mehr als Ton wahrnehmen. Ultraschall soll die Tiere durch Schallwellendruck abschrecken. Ultraschallsysteme kommen auf großen Flächen zum Einsatz, etwa auf Flughäfen, in Bahnhofshallen und in der Landwirtschaft. Auch wir verwenden zur effektiven Taubenabwehr in Leipzig Ultraschallgeräte.

 

Taubenabwehr in Leipzig für Mensch und Gebäude

Durch die Taubenabwehr in Leipzig schützen wir die Menschen und die Bausubstanz der Leipziger Gebäude. Wir nehmen Aufträge von Privatpersonen, Firmen und öffentlichen Institutionen entgegen. Bei der Taubenabwehr in Leipzig geht es uns nicht darum, Tiere zu quälen. Vielmehr stehen der Schutz der Gesundheit und der Gebäude- sowie Denkmalschutz im Vordergrund. Tauben in großen Gruppen stellen eine Gefährdung des Gemeinwohles dar. Ihr Kot schädigt öffentliche Gebäude, Privathäuser und Denkmäler. Der Kontakt zum Menschen kommt über die Luft an öffentlichen Plätzen zustande. Insbesondere Cafés und Restaurants auf öffentlichen Plätzen in größeren Städten wie Leipzig sind einem großen Risiko ausgesetzt. Mithilfe von Taubenabwehrsystemen ist der Schutz der Menschen und der Gebäudefassaden gesichert. Mit unseren Taubenabwehrspikes kommen Systeme zum Einsatz, die die Tiere nicht gefährden und dennoch effektiv vor ihrem Kot schützen. Lieb gewonnene historische Bausubstanz bleibt erhalten.

Welches Mittel zur Taubenabwehr wir einsetzen, entscheiden unsere Mitarbeiter bei einer Besichtigung vor Ort. Entscheidungskriterien für unsere Wahl sind die Charakteristik des Gebäudes und die Beschaffenheit der Fassaden. Denkmalpflegerische Aspekte beziehen wir in unsere Entscheidung ein.

 

Taubenabwehr in Leipzig

Durch die Taubenabwehr in Leipzig schützen wir die Menschen und die Bausubstanz der Leipziger Gebäude. Wir nehmen Aufträge von Privatpersonen, Firmen und öffentlichen Institutionen entgegen. Bei der Taubenabwehr in Leipzig geht es uns nicht darum, Tiere zu quälen.

 

Vielmehr stehen der Schutz der Gesundheit und der Gebäude- sowie Denkmalschutz im Vordergrund. Tauben in großen Gruppen stellen eine Gefährdung des Gemeinwohles dar. Ihr Kot schädigt öffentliche Gebäude, Privathäuser und Denkmäler.

Der Kontakt zum Menschen kommt über die Luft an öffentlichen Plätzen zustande. Insbesondere Cafés und Restaurants auf öffentlichen Plätzen in größeren Städten wie Leipzig sind einem großen Risiko ausgesetzt. Mithilfe von Taubenabwehrsystemen ist der Schutz der Menschen und der Gebäudefassaden gesichert.

Mit unseren Taubenabwehrspikes kommen Systeme zum Einsatz, die die Tiere nicht gefährden und dennoch effektiv vor ihrem Kot schützen. Lieb gewonnene historische Bausubstanz bleibt erhalten.

Taubenabwehr Leipzig – Telefon: 0341 – 3575400